Mainz vs Ulm

15
win
9
lose
1. Bundesliga Süd 30. Mai 2019 - 14:00
Mainz

Zusammenfassung

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig eröffnete das zweite Spiel mit dem First Pitch.
Der Neuzugang Golubiewski hatte sich im zweiten Spiel vom Jetlag erholt, machte gute Plays und schlug drei wichtige Hits, darunter den Homerun zum Endstand.
Seinen zweiten Run im Mainzer Trikot schaffte der Infielder durch den Walk von Nici Weichert.
Sechs Spieler scorten in jenem fünften Inning, nach Kevin Kotowskis Schlag auch Martin Kipphan zum 10:5…
…und Victor Voll zum 11:5.

An der frühen, hohen Führung im zweiten Spiel hatte Golubiewski bereits seinen Anteil. Zunächst setzte Kevin Kotowski mit zwei gestohlenen Bases nach seinem Walk die Ulmer unter hohen Druck. Mike Blanke bekam ebenfalls einen Walk. Kotowski scorte nach Austin Gallaghers Double, Blanke nach dem dritten Balk des Spieltags, Gallagher nach Boldts Double. Peter Johannessen brachte den Coach mit einem Sacrifice Hit weiter zur dritten Base, Golubiewskis Ground Rule Double, das über den Centerfield-Zaun sprang, erlaubte Boldt das 4:0 – das jedoch nicht die Vorentscheidung war. Mit zwei Singles und zwei Runs im zweiten und einem Homerun, einem Double und zwei Basehits im dritten Inning gingen die Gäste 5:4 in Führung. Gegen ihren Reliever, der schon im ersten Inning den Starter abgelöst hatte, gelang bis auf Boldts Solo-Homerun zum 5:5 lange gar nichts.

Aber auch der brach im fünften Inning ein, schaffte kein Aus mehr, kassierte nach einem Walk für Gallagher und einem Basehit von Boldt den 3-RBI-Homerun von Peter Johannessen zum 8:5 und durch die Singles von Golubiewski und Kipphan sowie zwei Walks noch den neunten Run. Der nun eingewechselte Reliever kam erst nach dem 5:11 aus dem Inning. Das gab Boldt im sechsten Durchgang die Gelegenheit zum Risiko: Sein Double, seinen Homerun und sein Single hatte der Coach schon geschlagen. Zum seltenen Kunststück des „Hitting for the Cycle“ fehlte nur noch das Triple und der Schlag an den Centerfield-Zaun sah vielversprechend aus. Boldt erreichte die zweite Base locker, „und normalerweise wäre ich da auch stehengeblieben“, verriet er. „Aber der Spielstand hat es zugelassen und ich dachte: Ich probier’s mal.“ Es ging schief. Ein knapper Meter vielleicht fehlte Boldt vor der dritten Base, der Wurf aus dem Outfield kam gerade so rechtzeitig. Boldt war aus, hatte aber nebenbei den RBI zum 12:5 geschlagen.

Nationalität
ger GER
Position
Pitcher
Catcher
Infield
Alter
31
B/T
R/R
Größe
183
Gewicht
99
Dass die Ulmer mit zwei Doubles, einem Wild Pitch, schon wieder einem Balk und einem Error im siebten Inning auf 9:12 herankamen, hätte letztlich nicht sein müssen, richtete aber keinen großen Schaden mehr an. Nici Weichert erhöhte sofort nach einem Double von Kevin Kotowski auf 13:9, Gallagher und Golubiewski legten im achten Inning ihre Solo-Homeruns drauf. Und der Closer, Timmy Kotowski, der die vier Runs kassiert hatte, ließ in den letzten beiden Durchgängen nichts mehr zu.

Zwei Siege also. Den Vorsprung an der Tabellenspitze nicht ausgebaut, weil auch die Regensburg Legionäre wie erwartet die Saarlouis Hornets sweepten, dabei nach dem 26:1 im ersten Spiel das zweite hätten verlieren können: Erst im achten Inning glichen die Legionäre das 7:8 aus, im neunten gewannen sie 12:8. Text und Fotos: cka

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung, insgesamt oder in Teilen, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.

Details

Datum Zeit League Saison
30. Mai 2019 14:00 1. Bundesliga Süd 2019

Ort

Mainz
Ballpark am Hartmühlenweg, Hartmühlenweg 3, 55122 Mainz

Ergebnisse

Mannschaft123456789RHE
Falcons023000400981
Athletics40106112-15184

Falcons

AB H 1B 2B 3B HR R RBI BB K SB PO A E
00000000000000
IP BF H R ER HR BB HP K WP W L S PO A E
0000000000000000

Athletics

# Batting AB H 1B 2B 3B HR R RBI BB K SB PO A E
CFKotowski, Kevin41010012102000
CBlanke, Mike C30000010100501
CWolfraum Bonell, Daniel C10000000010400
3BGallagher, Austin43110142110230
DHBoldt, Max54120133000---
RFJohannessen, Peter53200113001000
2B/1BGolubiewski, Dominick53110122000210
1BKipphan, Martin LF32200010000510
LFSchulz, Marcel 1B21100000000100
LF/2BVoll, Victor 2B30000010100201
2BMosier, Nick LF/2B00000000000000
SSWeichert, Nici31100011101412
 Gesamt3818950415135242564
Pitching IP BF H R ER HR BB HP K WP W L S PO A E
Stöcklin, Lennard 4.01965210030000210
Fitzgerald, Tom 2.0700001020100000
Kotowski, Timothy 3.01624404041001000
Gesamt94289615091101210