Nici Weichert (Mitte) ist ab sofort hauptamtlicher Nachwuchscoach im SWBSV. Lucas Turnwald (links) wird ihn als Honorarcoach unterstützen.
Nationalität
ger GER
Position
Second base
Shortstop
Alter
27
B/T
R/R
Größe
173
Gewicht
70
Mit dem Beginn des neuen Jahres hat unser Shortstop einen neuen Job: Nici Weichert ist ab sofort hauptamtlicher Baseballtrainer, zuständig im Südwestdeutschen Baseball- und Softballverband (SWBSV) für die Nachwuchsarbeit. Damit ist eine der beiden Aufgaben erledigt, die der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hinsichtlich unserer angestrebten Anerkennung als Bundesstützpunkt stellte.

Der bald 27-jährige Student hat als bisheriger Nachwuchstrainer der A’s schon viel Erfahrung auf diesem Gebiet: „Ich werde für den Verband arbeiten und dort für die Auswahlmannschaften“ – also die Länderpokal-Teams – „und ihre Koordination zuständig sein“, erklärt Weichert. „Die Hauptarbeit wird in Mainz stattfinden.“ Schließlich bieten nur wenige Vereine im Verbandsgebiet Nachwuchsbaseball an: „In den Schüler- und Juniorenjahrgängen gab es 2018 keine anderen Teams“, erläutert Weichert, „in der Jugend nur Saarlouis und St. Ingbert. Wer dieses Jahr Teams melden wird, ist noch offen, aber der Großteil der Kaderathleten im Südwesten befindet sich hier.“

Lucas Turnwald hat ebenso wie Weichert bereits Erfahrung als Baseballcoach

Daher wird es Weicherts Hauptaufgabe sein, die Nachwuchsspieler der Mainz Athletics zu fördern. „Damit wird zwangsläufig auch der Südwestkader gestärkt“, begründet der Coach den Schwerpunkt auf den Heimatverein. „Aber Ziel ist auch, mehr eigentliche Kadertrainings zu veranstalten, an denen auch Sportler von anderen Teams teilnehmen können. Auch das stärkt die Auswahl.“

Auf seine Spielerkarriere – aktuell 991 At Bats in 294 Bundesligaspielen seit 2008 – sollte Weicherts neue Aufgabe keine großen Auswirkungen haben. Die Doppelfunktion als Bundesliga-Leistungsträger und Coach unseres Schüler- und Jugendteams ist unser Shortstop gewohnt. Bei etwaigen Terminkollisionen hofft Weichert, jeweils eine für alle Beteiligten sinnvolle Lösung zu finden. Dazu kann auch unser Nachwuchscoach Lucas Turnwald in seiner neuen Rolle als SWBSV-Honorartrainer beitragen.

„Nicis Vertrag beim SWBSV stärkt unsere Position, wenn der DOSB unsere Anlage 2020 wieder überprüft“, freut sich Hartmut Schäfer über Weicherts neue Aufgabe. „Die Mainz Athletics und der Verband gehen das Ziel, Bundesstützpunkt zu werden, auf drei Wegen an: Mit einem echten hauptamtlichen Trainer, einem Honorartrainer und gleichzeitig einer Intensivierung der Trainerausbildung.“ Bereits in einem Monat wird am Hartmühlenweg die erste Runde eines SWBSV-Lehrgangs beginnen. Text und Fotos: cka

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung, insgesamt oder in Teilen, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors.